Schätze des Alltags

Nur von Staub bedeckt...

Es muss nicht immer eine umfangreiche Komplettrestaurierung sein, um ein Möbel zu erhalten und wieder nutzbar zu machen.

In diesem Beispiel sehen Sie einen kleinen Beistelltisch aus Eichenholz, welcher einst von einem Blumentisch in der guten Stube, zur Werkzeugablage im Keller umfunktioniert worden ist.

Der erste Eindruck versprach nichts Gutes, doch mit nur wenig Material und Zeitaufwand wurde diesem Tischlein wieder Leben eingehaucht.

Dabei wurde die Oberfläche nur gereinigt und aufgefrischt. Es musste in diesem Fall kein neuer Lack aufgetragen werden.

Ab Oktober 2017 begebe ich mich in die Elternzeit. Daher kann ich derzeit keine weiteren Restaurierungsaufträge annehmen.

Vielen Dank für ihr Verständnis!

 

Kontakt Restaurator

 

 

 

 

Fachgruppe der Restauratoren e.V.